Nürnberg

Foto: Mund/bayernkreativ

Der HUB Nürnberg ist Hauptstandort des Bayerischen Zentrums für Kultur- und Kreativwirtschaft. Hier arbeitet das Team von bayernkreativ, wenn es nicht in Bayern unterwegs ist. Außerdem finden Workshops und Veranstaltungen statt. Der HUB Nürnberg steht Netzwerkinitiativen, Verbänden und anderen Interessensgruppen zur Förderung der Kultur- und Kreativschaffenden in Bayern unentgeltlich zur Nutzung zur Verfügung. In unmittelbarer Nähe befindet sich mit dem Coworking Nürnberg auch ein geeigneter Ort für individuelles Arbeiten. Der HUB Nürnberg kooperiert außerdem eng mit der direkt nebenan gelegenen JOSEPHS Service Manufaktur.


Jeden zweiten Dienstag bieten wir im HUB Nürnberg nach vorheriger Terminabsprache kostenfreie Beratungs- und Vernetzungsgespräche für Kultur- und Kreativschaffende an.

Das individuelle Beratungsangebot bayernkreativTAG richtet sich an Gründungsinteressierte, projektweise und nebenberuflich Tätige genauso wie an bereits etablierte Selbstständige oder kleinste und kleine Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft. Dazu gehören alle, die mit einer künstlerischen oder kreativen Disziplin erwerbswirtschaftlich tätig sind – oder tätig werden wollen: zum Beispiel Architektur, Bildende Kunst, Buch, Darstellende Kunst, Design, Film, Musik, Presse, Rundfunk und Fernsehen, Software und Games sowie Werbung.
In einem informellen und offenen Gespräch mit den Branchenexperten von bayernkreativ geht es darum, wie sich der wirtschaftliche Erfolg aus der eigenen künstlerischen bzw. kreativ-schöpferischen Arbeit erhöhen lässt, wo neue Kontakte oder Kunden gefunden werden können oder welche Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten passen könnten. Das Gespräch kann auch dazu dienen, über die eigene (unternehmerische) Orientierung zu sprechen oder erste (unternehmerische) Ideen zu erörtern.

 



Zurück zur Standortliste