In Bad Berneck passiert was! Coworking in der Schaltzentrale

Der Name ist Programm: Unter dem Arbeitstitel “Schaltzentrale” – im Gebäude wurden früher Lichtschalter produziert – soll sich in einem ehemaligen Industriegebäude im Ortsteil Blumenau der oberfränkischen Stadt Bad Berneck eine Community mit viel Platz für kreative Leute bilden. Angeboten werden Ateliers, Studios, Büroräume und ein Coworking. Die Nutzungsmöglichkeiten sind vielseitig, zum Beispiel für abgetrennte Büros, Gemeinschaftsstudios und große Hallen. Die nur 12 Fahrminuten von der Uni Bayreuth gelegenen Räume sind bezugsfertig – und die ersten Nutzer haben sich schon angemeldet.

Am Samstag, den 13. Mai können sich alle Interessierten ab 17:30 Uhr die neuen Räumlichkeiten ansehen. Nach der Besichtigung bietet ein geselliger Ausklang im Freien bei einem “Mai-Buffet” mit Maibowle, Bier und Musik eine gute Gelegenheit, sich auszutauschen – und gemeinsame Raumideen zu entwickeln.

Über eine Anmeldung per E-Mail würden sich die Organisatoren freuen.


Kontaktdaten:
Sabine Gollner – 1. Vorsitzende KÜKO e.V.
info@itsabouttime.de
www.kueko-fichtelgebirge.de
www.facebook.com/KuenstlerkolonieFichtelgebirge/

 

Comments 2

Author Details

  1. Sabine Gollner

    Hi – wir wären gerne so nah an der Uni! Es sind aber 12 Fahrminuten, nicht Gehminuten!! 🙂 könnt ihr das bitte ausbessern? (auch wenns nicht mehr aktuell ist?) danke für den Artikel!! es ist ein spannendes Projekt…

    • Hallo liebe Sabine Gollner! Danke für den Hinweis, den wir natürlich gerne aufgenommen haben. Da hat wohl der Fehlerteufel zugeschlagen – oder unsere Quelle hatte einen schnellen Gang ;-).
      Grüße vom bayernkreativ-Team!

Christoph Kirsch

Leave A Comment?